Image

Stadt Bad Honnef
Der Bürgermeister

Die Stadt Bad Honnef (ca. 26.000 Einwohner) liegt unmittelbar im Siebengebirge und verfügt über eine sehr gute Infrastruktur in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens mit optimaler Anbindung an die Domstadt Köln und die Bundesstadt Bonn (z.Bsp. Köln Bonn Airport). Als Arbeitgeberin überzeugt die Stadt mit optimalen Rahmenbedingungen in einem modernen Arbeitsumfeld.


Für den Fachdienst „Liegenschaftsverwaltung“ sucht die Stadt Bad Honnef zum 01.05.2023 eine neue Fachdienstleitung Liegenschaftsmanagement (m/w/d).

Es handelt sich um eine unbefristete und teilbare Vollzeitstelle.

Fachdienstleitung (m/w/d)
Liegenschaftsmanagement

Der Fachdienst verantwortet die Bedarfsdeckung der Kommune und das Management der städt. Liegenschaften.

Der Aufgabenbereich umfasst im Einzelnen:

  • die fachliche, organisatorische und personelle Leitung des Fachdienstes „Liegenschaftsverwaltung“ (inkl. Friedhofswesen) mit zurzeit rund 10 Beschäftigten,
  • die fachliche Vorbereitung und Verantwortung für Miet-, Pacht-, und Kaufverträge, sowie die Abwicklung der Vertragsverhandlungen und Abschluss der Verträge,
  • Bearbeitung von Erbbaurechtsangelegenheiten, Durchsetzung von Heimfallansprüchen, Abwicklung von Umlegungsverfahren,
  • Vorbereitung und Durchführung von Vergaben (auch EU-Vergaben, z.B. Reinigungsleistungen),
  • die Budgetverantwortung sowie das dazugehörige Auftrags- und Berichtswesen,
  • die Vertretung des Fachdienstes gegenüber der Verwaltungsführung, Ausschüssen und Gremien, Externen und in der Öffentlichkeit,
  • die Pflichtenübernahme des Arbeits- und Gesundheitsschutzes für die Liegenschaftsverwaltung,
  • die Handhabung der Fachsoftware Infoma (LuGM),
  • Energiebauftragte(r) und damit einhergehend Energiemanagement und Energiecontrolling,
  • Investitionscontrolling.
Organisatorische Entwicklungen können Änderungen des Aufgaben- und Zuständigkeitsbereiches erforderlich machen.

Ihr Profil:

  • Verwaltungsangestellte*r mit A II, Verwaltungsfachwirt*in, Dipl.-Verwaltungswirt*in FH, abgeschlossenes Hochschulstudium der Immobilien- oder Betriebswirtschaft (Diplom FH oder Bachelor) oder juristisches Hochschulstudium,
  • Rechtskenntnisse im BGB, Erbbaurecht, Grundbuchordnung NRW, Vergaberecht (VOL) national und EU, sowie der weiteren einschlägigen Rechtsgrundlagen,
  • Kenntnisse in der kommunalen Verwaltung sind wünschenswert,
  • Leitungserfahrung und -kompetenz,
  • Schulung und Erfahrung in Projektmanagement (bevorzugt Prince2) wünschenswert,
  • hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit, Belastbarkeit, Eigeninitiative, Selbstorganisation und Querschnittsdenken,
  • guter Ausdrucksstil in Wort und Schrift sowie sicheres Auftreten gegenüber Verhandlungspartnern,
  • gute Kenntnisse in Microsoft-Office, optimaler Weise in der Fachanwendung Infoma LuGM,
  • Führerschein Klasse B, u.U. Bereitschaft zum Einsatz des privateigenen PKW.

Unser Angebot:

  • unbefristeter Arbeitsvertrag mit leistungsgerechter Bezahlung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TVöD mit den komfortablen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes,
  • sinnstiftende und für die Gesellschaft wichtige Tätigkeit,
  • vielseitige, interessante und anspruchsvolle Aufgaben,
  • Tätigkeit in einem engagierten und kollegialen Team,
  • offene Kommunikationsstrukturen,
  • intensive Einarbeitung sowie gute Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Betriebliche Altersvorsorge,
  • flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • 30 Tage Urlaubsanspruch,
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • Fahrradleasing und
  • exklusive Mitarbeiterangebote.


Die Stadt Bad Honnef fördert die berufliche Gleichstellung. Bewerbungen von Menschen, unabhängig von ihrer ethnischen, kulturellen oder sozialen Herkunft, Alter, Religion, Behinderung oder sexuellen Identität sind erwünscht. Bei entsprechendem Interesse unterstützt die Stadt auch die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef; ggf. kann die Aufnahme in die Tagesbereitschaft direkt erfolgen.

Fragen zur angebotenen Stelle beantwortet Ihnen gerne der Bürgermeister der Stadt Bad Honnef Herr Otto Neuhoff (Tel. 02224/184-100).

Sie sind interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte als Online-Bewerbung an:
Der Bürgermeister, Fachdienst 11, Rathausplatz 1, 53604 Bad Honnef..
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eingereichte Unterlagen nicht zurückgeschickt und Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, nicht erstattet werden können.
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung